Beach Community 2018

 

 

Beach Community 2018

Ganze drei Stunden sollte es dauern, bis, wiedermal bei schönstem Wetter, die Sieger der ersten Runde des Beach Volleyball Turniers im Stadtzentrum feststanden.
Zunächst waren alle erstmal gespannt, welche Mannschaften überhaupt am Start waren.
Und auch in diesem Jahr trafen sich alte Bekannte wieder…
1. Die OS „Am Standrand“
2. Die „Krankenschwestern“ vom Seenland Klinikum
3. Die „Power Puff Girls“ von der MBFS
4. Die, der, das „Roibusinuales Endoplasmatisches Retikulum“ von der MBFS (müsst ihr mal googln)
5. Die „Euroschule“
6. Die Freie OS Bernsdorf
7. Die „Goldbärchen“ vom BSZ „K.Zuse“
8. „Weber & Friends“ vom BSZ „K.Zuse“
Nach der Gruppenauslosung stand fest, dass unsere beiden Teams in einer Gruppe(!) sofort gegeneinander spielen werden. Hier zeigte sich, wie ausgeglichen beide Mannschaften besetzt sind und so kam es nur zu einem knappen Erfolg der „Goldbärchen“ über „Weber & Friends“.

Im weiteren Verlauf der Vorrundenspiele wurden teils deutliche, teils Zittersiege gegen die OS „Am Standrand“, die „Euroschule“ und die Freie OS Bernsdorf erzielt.
Im ersten Halbfinale setzten sich „Weber & Friends“ mit einem klaren 2:0 Sieg gegen die „Power Puff Girls“ durch. Besonders zu erwähnen ist hierbei ein spektakulärer Punkterfolg durch Paul der, in Slatan - Ibrahimovic –Art, den Ball von der eigenen Grundlinie mit einem Fallrückzieher bis kurz vor die gegnerische Grundlinie brachte.
Das zweite Halbfinale gestaltete sich schon spannender. Hier musste ein entscheidender dritter Satz gespielt werden, damit unsere „Goldbärchen“ gegen das „RE Retikulum“ gewannen.
Im Finale um Platz eins und zwei standen somit unsere beiden Mannschaften. Da ist es schon schwer für den Betreuer parteilos zu bleiben. Soll der augenblicklich bessere gewinnen. In dem Fall waren es „Weber & Friends“, die beide Sätze knapp vor den „Goldbärchen“ gewannen.
Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Teams und natürlich allen beteiligten Mannschaften.
Ein besonderes Dankeschön auch der Lebensräume e.G, die mit sofort einlösbaren Gutscheinen bei „Eis – Ulli“ für innere Abkühlung der Teilnehmer sorgte und den erstmals (!) hinzubekommenden Fan`s unseres BSZ. =)
[BAE]

 

Beach Community Teil 2

Die 9,5 Millionen Zuschauer die angeblich das Fußballweltmeisterschaft - Eröffnungsspiel am TV gesehen haben, wären mal besser zur Baechvolleyballanlage ins Hoyerswerdaer Stadtzentrum gekommen.
Dort standen sich die beiden Mannschaften des BSZ „Konrad Zuse“ im vorletzten Finale der Beach Community gegenüber und lieferten sich ein packendes Endspiel über drei Sätze.


Zwei, dem Anschein nach gleichwertigen Teams, profitierten hierbei von den Fehlern der anderen, wie auch den eigenen tollen Aktionen. Den ersten Satz gewannen die „Goldbärchen“, während sich im zweiten Satz „Weber & friends“ durchsetzen konnte. Der entscheidende dritte Satz war ein an Spannung nicht zu überbietendes Match, welches, nach immer wiederkehrenden Ausgleichsituationen, schlussendlich von den „Goldbärchen“ gewonnen wurde.


Damit steht es nach Punkten eins zu eins und wenn es dazu kommen sollte, dass unsere beiden Teams das Finale am letzten Spieltag erreichen, wird es kommenden Donnerstag wohl Mega spannend.
Also, liebe interessierten Mitschüler und Lehrer, lasst euch das Spektakel nicht entgehen. =)
 

Beach Community Teil 3

Das war er nun…Der dritte Tag der 9.Beach Community.
Und wie erwartet, zeigten unsere beiden Teams an diesem Spieltag nochmals, was in ihnen steckt. Denn zum einen hieß es spielerisch zu überzeugen, zum anderen kamen die Wetterkapriolen dieses Nachmittages hinzu. Bei Turnierbeginn strahlte die Sonne noch bei angenehmen 27° C, doch heftige Windböen, die den Ball unkalkulierbar durch die Luft wirbeln ließen, machten allen Mannschaften sehr zu schaffen. Und wie in jedem Jahr kam dann noch der Regen dazu, begleitet von einem Temperatursturz von ca. 10°C. Am Ende des für unser BSZ „K.Zuse“ so erfolgreichen Tages schien dann schon wieder die Sonne auf die Gesichter aller Teilnehmer.
So spielten sich unsere beiden Mannschaften nahezu tadellos durch die Vor - bzw. Zwischenrunde. Nur die „Goldbärchen“ mussten hier gegen die „Power Puff Girls“ von der BMS Federn lassen und einen Satz abgeben. Nach erzielten Punkten reichte es aber zum Erreichen der Endrunde und der erwartete Gegner hieß „Weber & friends“.
In diesem spannenden Finale blieben allerdings unsere „Goldbärchen“, die ersatzgeschwächt an den Start gehen mussten, „nur“ zweiter Sieger.
Somit konnten unsere beiden Teams die Pokale für den ersten und zweiten Platz der Lebensräume eG. aus den Händen von Hr.Schönfelder entgegennehmen.
Herzlichen Glückwunsch und danke für den Einsatz an: Benny, Dela, Tim, Markus , Marius, Paul, Maria, Patricia und John.
Danke, auch nochmals an die „Stuzubis“ der Lebensräume eG., die das Turnier wieder so toll organisierten und die Mannschaften mit leckeren Frucht –Cocktails, Obst Arrangements oder kühlen Erfrischungen bei Laune hielten.
Platzierungen:
1. Weber & friends
2. Goldbärchen
3. Power Puff Girls (BMS)
4. Krankenschwestern (Seenland Klinikum)
5. OS „Am Stadtrand“
6. R E Retikulum (BMS) Übrigens…der Begriff des Endoplasmatischen Retikulums ist
ein netzartiges Organell, welches sich im Cytoplasma der Zelle befindet - verstanden??
7. OS Bernsdorf
8. Euroschule
9. Lessing Gymnasium (beim ersten Mal noch nicht ausgeschlafen – deshalb zu wenig Punkte!)

 

BAE

 

 

 
 


Haus 1:

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/48710

Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

Schulleiterin: Frau Stephan

Haus 2 (Außenstelle):

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Lieselotte-Herrmann-Straße 78A

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/412034

Fax: 03571/603580

e-Mail: sekretariat-haus2@bsz-konrad-zuse.de

 

 

 

Datenschutz

++++++++  Oktober 2018  +++++++++

Impressum

 

 

Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule. Berufliche Förderschule, BSZ,  BGJ, Beratungslehrer, Berufsausbildung, Berufsgrundbildungsjahr,  Berufsvorbereitendes Jahr, BVJ, Beikoch, Beiköchin, Koch, Restaurant, Gastronomie, Erzieher, Erzieherin, Abitur, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Sachsen, Bewerbung, Duale Ausbildung,  Ferien, Förderverein, Gesundheit und Pflege, Gymnasium, Hauswirtschaft, Lehrstelle, Oberstufenberater, Öffnungszeiten, Rechtspflege, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Rezepte, Schularten, Sekretariat, Sozialassistent, Soziales, Fachoberschule für Soziales, Stundenplan, Telefonnummer, Termine, Vertretungsplan, Verwaltung, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Webmaster, Wirtschaft, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftsgymnasium, Mobile, Online, Wirtschaftsassistent, Soziales, Altenpfleger, Spremberg, Brandenburg, Senftenberg, Cottbus